Brasilien Links

Blogs

zum-linksverzeichnis

Sie liegen im Trend, gehören zum guten Ton und werden Kult – die Blogs. Auswanderer, Brasilienreisende, Brasilienfreunde oder Menschen wie Du und ich: man bloggt – Blogs über Brasilien finden Sie hier.

Alexander Busch (D)
Handelsblatt Korrespondenten aus aller Welt schildern ihre Erlebnisse abseits der üblichen Pfade. In Brasilien – genauer São Paulo – hat Alexander Busch seit vierzehn Jahren Korrespondent für Südamerika seinen Sitz. Er schreibt mehrmals im Monat einen Blog über aktuelle Themen aus Brasilien.

brasilbloggin‘ LIVE (D)
Auf brasilbloggin‘ LIVE erzählt ein deutscher Auswanderer seit fast fünf Jahren über sein Leben in Brasilien. Ergänzt wird der heitere, manchmal sartirische Blog mit Berichten über aktuelle Ereignisse aus Kunst und Kultur oder skurrillen Dingen im Internet.

Brasilien aktuell (D)
Nachrichten aus und über Brasilien für deutschsprachige Geschäftsleute in aller Welt von Karlheinz Kurt Naumann aus São Paulo.

Christas Tagebuch (D, P)
Berichte und Bilder aus Brasilien. Der Blog ist seit 10.04.2006 online und bringt in regelmässigen Abständen interessante Ansichten und Einsichten aus Brasilien.

Das Leben des Bruno Grenz in Brasilien (D)
Abiturient mit Gabelstaplerschein, Rettungsschwimmer, Überlebenskünstler und Autor von 2 Büchern mit den Titeln: „Lieber in Brasilien leben, als in Deutschland wohnen!“ „Ein außergewöhnliches Jahr in Rio de Janeiro“.

Ein Berliner in Brasil (D)
Das Leben eines Berliners in Florianopolis im Süden Brasiliens.

Guarapari (D)
Informationen und Eindrücke über das neue Leben der deutschen Auswanderer Gerd, seiner Frau und den beiden Kindern, in Guarapari, der Küstenstadt im Bundesstaat Espírito Santo, im Südosten Brasiliens.

InBrasilien (D)
Blogs, Reisetipps, Reiseberichte, News, Musik, Reisen und Karneval

Klaus Hart Brasilientexte (D)
Aktuelle Berichte aus Brasilien – Politik, Kultur und Naturschutz
Klaus Hart studierte Journalistik, bevor er zwölf Jahre lang in Rio de Janeiro als freier (Rundfunk-) Korrespondent für deutsche, österreichische und Schweizer Medien, u.a. für die „Neue Zürcher Zeitung“ , und die „BBC“ arbeitete. In der „Anderen Bibliothek“ des Eichborn Verlags erschien von ihm im 99erBand „Fernstenliebe – Ehen zwischen den Kontinenten“ das Kapitel „Eros am Abgrund“. Er produzierte Sendungen über die Musica Popular Brasileira und verfasste Reiseführer und – bücher, darunter das 2001 im Picus Verlag, Wien, erschienene Buch „Unter dem Zuckerhut Brasilianische Abgründe“.

Ordem e Porgresso – Alltag in Brasilien (D)
Die Autorin und Fotografin Christine Wollowski lebt im Nordosten von Brasilien an einem kleinen Strand nahe bei Recife. Sie schreibt Reise- und Kulturgeschichten für Magazine (Vogue, abenteuer und reisen…) und Zeitungen (Süddeutsche, taz…). Sie kommt immer noch zu oft pünktlich zu Verabredungen, wird aber mit jedem Jahr flexibler bei der spontanen Neugestaltung eines Tages, Jahres, Lebens. Für ZEIT online berichtet sie ab September 2006 aus dem brasilianischen Alltag.

Terra Verde (D)
Von Bayern nach Brasilien
Eine aus Bayern, die nach Brasilien zog, um Neues zu entdecken. Nach der Zeit des Reisens im Süden des Landes sesshaft geworden.

zum-linksverzeichnis